Frederic Leboyer machte die Babymassage in Deutschland erstmals bekannt.

Er weist eindringlich darauf hin, wie stark das Un- und Neugeborene die Welt mit seinen Sinnen wahrnimmt.

Das Neugeborene erfährt seine Umgebung durch Körperkontakt.

 

 

Berührung ist unsere erste Sprache

 

Die Massage wird somit zum Kommunikationsmittel. Die Massage wird mit dem Kind gemacht, nicht am Kind.

Mit der Berührung vermitteln die Eltern ihrem Kind Liebe, Akzeptanz und Respekt.

 

Gemeinsam können die Eltern mit ihrem Kind den Grundstein für eine lebenslange Entspannungsfähigkeit legen.

Der Babymassagekurs bietet Ihnen zudem die Möglichkeit, sich mit anderen Kursteilnehmern über die Freuden und

die Herausforderungen des Elternseins auszutauschen.

 

Donnerstag´s 5x 60 Minuten von 10:00 Uhr - 11:00 Uhr

60 Euro inkl. Skript

 

Nächste Termine:                 29.06.2017 

 

Kursleitung Ute Schubert

 

Anmeldungen bitte direkt bei Frau Schubert 07031/ 605226