Hypnobirthing

das Konzept beruft sich auf die Erkenntnisse des britischen Arztes und Geburtshelfers Dr. Grantly DickRead aus den 1910er Jahren, dass zu einer natürlichen Geburt Schmerzen nicht unbedingt dazu gehören, sondern im Zusammenhang mit dem Angst-Spannungs-Schmerz-Kreislauf stehen. Angst führt zu Spannung im Körper, die zu einer Verstärkung des Schmerzempfindens führt, was den eigentlichen Ablauf der Geburt sehr beeinträchtigt. darauf aufbauend entwickelte in den 80er u.A. Marie Morgan in den USA das Hypnobirthing Konzept, welches seitdem eine ständige wachsende, weltweite Verbreitung findet. 

 

Hypnobirthing 2.0

Bianca Maria Heinkel hat nach jahrelanger Erfahrung als Hypnobirthing-Kursleiterin und dem intensiven Austausch mit werdenden Eltern, Hebammen und Geburtshelferinnen Hypnobirthing 2.0 entwickelt und es an den europäischen Kulturkreis angepasst und durch Achtsamkeitsübungen, sowie Lösungs- und ressourcenorientierten Umgang mit Ängsten und Schmerzen integriert.

 

mehr lesen

Kurstermine und Preise